Pure Power für den Kleinen - Ford Fiesta 2002 von WOLF Racing 


Das WOLF Racing Team ist für seine Erfolge im Motorsport - vor allem in der

DTC bekannt. Der Team-Chef Walter Wolf mit seinen erfolgreichen Piloten

Michael Funke und Oliver Eichele entwickelte zusammen mit den WOLF Racing

Ingenieuren eine perfekte Leistungssteigerung für den neuen Ford Fiesta TDCi

2002.

 

 

Die jahrelangen Motorsport-Erfahrungen des WOLF Racing Teams bildeten die Basis für die Entwicklung der Leistungssteigerung. Der kompakte Kleine aus dem Hause Ford ist nach seiner Power-Kur bei WOLF Racing nicht wieder zu erkennen. Die Optimierung der Leistungsdaten wurden durch aufwendige Tests und Versuchsreihen dem Ford Fiesta auf den Motor-Leib geschrieben. In Serie bringt es der neue Ford Fiesta TDCi auf 50 KW / 60 PS und nach der Modifikation durch das WOLF Racing Team stehen 68 KW mit kraftvollen 82 PS zur Verfügung. Entsprechend erhöhte sich das Drehmoment von 160 Nm in Serie auf beachtliche 185 Nm. Das pure Power-Paket von WOLF Racing ist ab sofort für den neuen Ford Fiesta für 765 Euro erhältlich. In diesem Preis sind bei
Neufahrzeugen 2 Jahre Garantie ohne km-Begrenzung enthalten. 

Die Leistungssteigerung wird erreicht durch den direkten Eingriff in das original Motorsteuergerät. Dies erlaubt es im Gegensatz zu einem Zusatzsteuergerät die Leistungssteigerungsdaten optimal in das komplizierte Netz der Daten eines Motorsteuergerätes einzubinden und anzupassen, was mit
einem Zusatzste uergerät nicht möglich ist. Weitere Vorteile gegenüber einem Zusatzsteuergerät sind eine homogenere Kraftentfaltung, bessere Fahrdynamik, keine Störanfälligkeit und die volle Diagnosefähigkeit durch die Ford Vertragswerkstatt. Ein Leistungsdiagramm und mehr Informationen zu weiteren Leistungssteigerungen für Ford Diesel Modelle können auch im Internet
abgerufen werden.